CONCHITA MARTIN

Fachärztin für Anästhesie, spezielle Schmerztherapie, spezielle Intensivmedizin, Osteopathie, Akupunktur

Conchita Martin ist Fachärztin für Anästhesie mit dem Schwerpunkt Spezielle Schmerztherapie. Sie schloss ihr Studium der Humanmedizin im Jahr 1996 an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz ab.

Die Facharztausbildung zur Anästhesistin absolvierte sie von 1996-2002 am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kemperhof in Koblenz.

Bis zum Jahre 2009 erlangte sie zusätzlich die Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin,  Spezielle Intensivmedizin und Spezielle Schmerztherapie. Nebenberuflich hat sie in einer fünfjährigen Ausbildung die Osteopathie am IFAOP erlernt, einer staatlich anerkannten und von der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie zertifizierten Osteopathieschule.


Im März 2019 wechselte sie vom Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein in unsere Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Anästhesie und Schmerztherapie.

X Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung